Durch langjährige spezialisierte Tätigkeit auf dem Gebiet der Kleintiermedizin und regelmäßige Fortbildungen können wir Ihnen und Ihrem Tier eine medizinische Betreuung anbieten, die sich an dem aktuellen Wissenstand zu allen gesundheitlichen Fragen orientiert. Gleichzeitig bieten wir Ihnen moderne Diagnostikverfahren zur Abklärung von Erkrankungen und die enge Zusammenarbeit mit spezialisierten Kolleginnen und Kollegen.

Besonders wichtig ist uns aber, mit Ihnen als Tierbesitzerin und Tierbesitzer, die und der Sie Ihr Tier am besten kennen, einen gemeinsamen Weg zur medizinischen Betreuung Ihres Tieres zu finden. Daher werden wir Sie stets umfassend beraten welche Untersuchungsmöglichkeiten bestehen um Beschwerden auf den Grund zu gehen, welche Behandlungsmöglichkeiten es bei den jeweiligen Erkrankungen gibt und welche Kosten unter Umständen hierbei auf Sie zukommen werden.

Bitte scheuen Sie sich nicht, uns "Löcher in den Bauch" zu fragen, falls Ihnen dennoch etwas unklar erscheint.

 

  • Allgemeinmedizinische Leistungen und weiterführende Diagnostik Open or Close
    Zahnbehandlung
    Professionelle Zahnreinigung beim Hund in Narkose

    • Erstuntersuchung Welpe mit Praxisgewöhnung
    • Unsere Praxis erhielt die Anerkennung im Rahmen der Initiative Service plus als katzenfreundliche Praxis den Bedürfnissen unserer Stubentiger im Praxisalltag in besonderen Maße Rechnung zu tragen
    • Eingehende Routineuntersuchung im Rahmen der jährlichen Impfung, Impfungen nach aktuellsten Empfehlungen der ständigen Impfkommission (StIKo Vet)
    • Implantation Transponder und Ausstellen gültiger Reisedokumente (EU-Heimtierausweis)

    • Beratung hinsichtlich individueller Prophylaxemaßnahmen zur Vermeidung eines Endo- und Ektoparasitenbefalls ( z.B. Würmer, Einzeller, Flöhe, Zecken, Milben, Haarlinge)

    • Zahnärztliche Behandlungen und zahnmedizinische Prophylaxemassnahmen (eigener Zahnbehandlungsraum mit Dentalröntgengerät)

    • Augensprechstunde: Augenuntersuchungen (Augendruckmessung mittels Tonometrie, Messung der Tränenproduktion, Untersuchung der vorderen Augenabschnitte mit einem speziellen Augenmikroskop/Spaltlampe)

    • Hautsprechstunde (bei akuten oder chronischen Hautveränderungen, z.B. bei Allergien)

    • Ultraschalluntersuchung mit Farbdoppler

    • Kardiologie inkl. Herzultraschalluntersuchungen, EKG zur Untersuchung von Herzrhythmusstörungen, zur Narkoseüberwachung

    • Röntgenologische Untersuchung mit modernem digitalen Röntgen (u.a. Durchführung offizielles HD/ED Röntgen)

    • gynäkologische Betreuung von Hündin und Kätzin

    • Betreuung geriatrischer Patienten (Entwicklung von ganzheitlichen Konzepten z.B. bei Arthroseschmerzen)

    • Blutdruckmessung mit Doppler-Technik (bei der Routineuntersuchung älterer Patienten, zur Überwachung von Bluthochdruck und -Nierenpatienten, bei der Narkoseüberwachung

    • Beratung bei Erziehung, Reisekrankheit und Verhaltensproblemen

    • Fütterungsberatung und Futtermittelverkauf

    • Ernährungsberatung bei stoffwechselbedingten Erkrankungen, Beratung zur Aufzucht und Möglichkeiten der Überprüfung des Wachstums in Korrelation zum Gewicht unter Berücksichtigung rassespezifischer Besonderheiten

    • Stationäre Versorgung bei Intensivpatienten/Infusionstherapie

    • Blutuntersuchung (Klinische Chemie und Hämatologie bei Bedarf sofort im eigenen Labor

    • Hausbesuche nach Terminvereinbarung z. B. zur Euthanasie in gewohnter Umgebung

    • für eigene Patienten wird eine Notfallbereitschaft z.B. nach Operationen oder bei schweren Erkrankungen außerhalb der Praxisöffnungszeiten angeboten.

    weitere Diagnostik:
    • Mikroskopie für - Kot- und Harnuntersuchung

    • Bakteriologische Untersuchungen

    • Ektoparasitenbestimmung (Haarlinge, verschiedene Milbenarten,...)

    Pilzdiagnostik
    • Zytologische Untersuchungen (Ohrabstriche, Feinnadelbiopsien, Deckzeitpunktbestimmung,...)

    • Schnelltests auf verschiedene Infektionskrankheiten (z.B. FIV, FeLV, Parvovirose, Leptospirose, Giardien,...)

  • Operationen Open or Close

    op

    Planbare chirurgische Eingriffe werden in ruhiger Atmosphäre außerhalb der Sprechstunde nach individueller Terminabsprache durchgeführt.

    Im Vorfeld wird auf Wunsch während eines gesonderten Termins der geplante Eingriff besprochen sowie auf mögliche Risiken hingewiesen. Auch besteht die Möglichkeit einer vorherigen Blutentnahme um Hinweise auf klinisch nicht sichtbare Erkrankungen zu erhalten.

    Bis zum eigentlichen Operationstermin bleibt Ihnen so ausreichend Zeit, um eventuell nach diesem ersten Gespräch auftretende Fragen vor dem Eingriff mit den Tierärzten besprechen zu können. Aber auch am OP-Tag selber besteht die Möglichkeit zu einer präanästhetischen Blutuntersuchung in unserem praxiseigenen Labor.


    Zur Erhöhung der Narkosesicherheit führen wir neben einer gründlichen Voruntersuchung die Narkose mit Atemgasen (Inhalationsnarkose, Intubationsnarkose) durch. Ein Venenzugang ist ebenso selbstverständlich wie eine instrumentengestützte Narkoseüberwachung und eine ruhige überwachte Aufwachphase.

    Zum chirurgischen Leistungsspektrum gehören sämtliche Weichteiloperationen wie zum Beispiel:

    • Kastrationen Hund, Katze, kleine Heimtiere
    • Tumorentfernung nach vorheriger Gewebeuntersuchung und Kombination mit in etwaigen begleitenden oder ergänzenden Therapiemaßnahmen
    • Operationen der Harnblase
    • Fremdkörperentfernung (z.B. Enterotomie)
    • Operationen in der Umgebung des Auges (z.B. Lidrandtumoren)
    • Kaiserschnitt bei Hund, Katze und Heimtier
    • Entfernung der Gebärmutter bei krankhaften Veränderungen des Organs
    • medizinisch indizierte Amputationen

    Voruntersuchung zur Kastration
    Voruntersuchung zur Kastration